Vorbild-Unternehmerin

BMWi-Siegel FRAUEN unternehmenMit der Initiative „FRAUEN unternehmen“ will das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie erreichen, dass erfolgreiche Unternehmerinnen Frauen zu beruflicher Selbständigkeit ermutigen und Mädchen für das Berufsbild „Unternehmerin“ begeistern. Auch die Präsenz und Sichtbarkeit von Unternehmerinnen in der Öffentlichkeit soll erhöht werden. Dr. Marita Alami ist als „Vorbild-Unternehmerin“ ausgezeichnet und mit Kolleginnen sowie in Kooperation mit unterschiedlichen PartnerInnen in diesem Sinne aktiv.

Beispiel guter Praxis vorgestellt im BMWi, Berlin

Am 14. November 2018 waren Gitta Quercia-Naumann, Dr. Marita Alami und Sabine Schorn beim Tag der Vorbildunternehmerinnen im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin. Von den bundesweit fünf ausgewählten Beispielen guter Praxis kamen zwei aus Köln: Sabine Schorn stellte den Unternehmerinnenspaziergang: „never walk alone” vor und Dr. Marita Alami die Girls’Day-Vormittage mit der FOM „Meine […]

Mehr ►

Unternehmerinnenspaziergang: „never walk alone”

Das STARTERCENTER NRW im Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Köln bietet am 25. September 2018 bereits zum dritten Mal einen „Unternehmerinnenspaziergang“ an. Sieben vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) als „Vorbild-Unternehmerinnen“ ausgezeichnete Kölner Unternehmerinnen stellen sich persönlich vor und stehen für einen individuellen Erfahrungsaustausch im Einzelgespräch während eines kurzen Spaziergangs am Rheinufer zur Verfügung. […]

Mehr ►

Vorbild-Unternehmerinnen engagiert beim Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag

Bereits zum vierten Mal fand am 26.04.2018 eine Girls’Day-Veranstaltung in Kooperation mit der FOM Hochschule statt. Unter dem Motto „Meine eigene Chefin sein!  – Ein Vormittag zum Ausprobieren“ können Schülerinnen erfolgreiche Unternehmerinnen persönlich kennenlernen und selbst in die Rolle einer Firmeninhaberin aus dem naturwissenschaftlich-technischen Bereich schlüpfen. So sammeleten sie erste eigene Erfahrungen, wie es ist, […]

Mehr ►

Hotline-Aktionen für Gründungsinteressierte

Eine deutschlandweite Info-Hotline für gründungsinteressierte Studentinnen, Hochschulabsolventinnen und Wissenschaftlerinnen steht im Mittelpunkt des Aktionstages „Karriere als Unternehmerin“ am 30. März 2017. Vorbild-Unternehmerinnen der Initiative FRAUEN unternehmen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, darunter aus Köln Dr. Marita Alami, Sue Appleton und Martina Teichelmann, stehen an diesem Tag den Fragen gründungsinteressierter Frauen Rede und Antwort.

Mehr ►

Aktiv im Rahmen der BMWi-Initiative FRAUEN unternehmen

Frauenbusinesstag der IHK Köln, women@work der IHK Düsseldorf, ‚Frauen gründen anders‘, …

Dr. Marita Alami ist als Vorbildunternehmerinnen beim Frauenbusinesstag der IHK zu Köln am FRAUENunternehmen-Info-Stand mit Unternehmerinnenspaziergängen präsent (Idee und Umsetzung: Sabine Schorn, Bericht in Die Unternehmerin, 02/2016), bei der women@work der IHK Düsseldorf (Idee und Umsetzung: Sabine Schorn, Foto 2016) sowie in der Gemeinschaftsbroschüre FRAUENunternehmen Rheinland (Idee und Umsetzung: Sabine Schorn und Sue Appleton) und bringt das Thema immer wieder in die Veranstaltungsreihe ‚Frauen gründen anders‘ (frauen-gruenden-anders.de), besonders dann, wenn noch andere Kölner Vorbildunternehmerinnen zugegen sind.

Mehr zur BMWi-Initiative:
Initiative „FRAUEN unternehmen“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Unternehmerinnensprechstunde: Ihre persönliche Fragestunde mit ausgewählten Vorbildunternehmerinnen

Am 30. August 2016 von 14 – 18 Uhr veranstaltete das STARTERCENTER NRW im Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Köln eine „Unternehmerinnensprechstunde“ mit fünf vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) als „Vorbild-Unternehmerinnen“ ausgezeichneten Unternehmerinnen: Sabine Schorn, Dr. Marita Alami, Sue Appleton, Anne von Brockhausen und Barbara Budrich. Sie stellten sich persönlich vor. Anschließend ging es an fünf Stationen in einen individuellen Erfahrungsaustausch mit gründungsinteressierten Frauen. (Koordination seitens der Vorbildunternehmerinnen: Sabine Schorn). Ein insgesamt gelungener Nachmittag mit viel positivem Feedback. Dies war die Einladung (pdf-Datei).

Unternehmer und Unternehmerinnen im Gespräch mit der Oberbürgermeisterin von Köln, Henriette Reker

Zu Gast beim VdU, Verband deutscher Unternehmerinnen, dem Rotonda Business-Club und – auf Initiative von Martina Teichelmann –  Vorbildunternehmerinnen aus dem IHK-Bezirk Köln war am 23.05.2016 unsere neue Oberbürgermeisterin Henriette Reker. Sie sprach zur kommunalen Standortpolitik, zum Stadtmarketing für die viertgrößte Stadt Deutschlands, zu einer nachhaltigen Haushaltspolitik und ihrem Politikverständnis der Zielorientiertheit jenseits von Parteibüchern. Im Gespräch mit den zahlreichen, interessierten Unternehmerinnen ging es dann besonders um Kinderbetreuung, Fachkräftemangel und Integration.  Ein Foto mit den anwesenden Vorbildunternehmerinnen gab es auch.

Fishbowl-Diskussion und Impulsvortrag zum Unternehmerinnentum im Rotonda Business Club

Zum Internationalen Frauentag 2016 luden Vorbildunternehmerinnen aus dem Rheinland zusammen mit dem der Rotonda Business Club ein: „Höher, schneller, weiter!“ – Gibt es auch andere Erfolgsfaktoren? Der Erfolg eines Unternehmens misst sich an Umsatz und Unternehmensgröße – so das in Studien nachgewiesene nach wie vor männlich geprägte Bild. Dass von Frauen geführte Unternehmen in Krisenzeiten […]

Mehr ►

Dr. Marita Alami
Dr. Marita Alami

Zur Person

Organisations- und Internet-Beraterin, Konzept-, Projekt- und Web-Entwicklerin Mein Anliegen ist es dazu beizutragen, dass die Rahmenbedingungen für diejenigen in unserer Gesellschaft stimmen, die sich bezahlt oder unbezahlt um das Wohlergehen anderer Menschen kümmern. Das fängt mit einem effizienten Sitzungs- und Vereinsmanagement an und hört mit politischer Arbeit für nachhaltiges und geschlechtergerechtes Wirtschaften nicht auf. An […]

Mehr ►